DISKUTIEREN I FEIERN I BEWEGEN I ENTWICKELN

1. FEMALE FUTURE FESTIVAL

April 2019 I Bregenz I Festspielhaus I Auftraggeber: W3 Marketing GmbH

Moderation des 1. Female Future Festivals gemeinsam mit Gerold Riedmann und Verena Eugster: Ein Empowerment-Tag für Macherinnen und solche, die es werden wollen - mit überraschenden Lebensentwürfen, neuen Denkansätzen und weiblichen Vorbilder. 700 TeilnehmerInnen feierten diesen Tag und ließen sich von mitreißenden SpeakerInnen inspirieren. Persönliche Empowerment-Stories, interaktive Masterclasses und viel Zeit für Austausch rundeten diese Premiere ab. Die zweite Auflage folgt am 18. März 2020. Weitere Infos unter: www.femalefuturefestival.com


frauen.enquete 

Juni 2018 I St. Christoph I Hospiz I Auftraggeber: Frauenbewegung Vorarlberg und Tirol

Moderation 1. frauen.enquete 2018: "Die Zukunft braucht engagierte Menschen. Die Zukunft braucht uns - doch was brauchen wir für unser Engagement auf allen Ebenen?“ Zu diesem Thema luden die Vorarlberger und die Tiroler Frauenbewegung über 100 Frauen nach St. Christoph. Spannende Referentinnen und angeregte Diskussionen sorgten für emotionale Höhepunkte. Die frauen.enquete war ein Zeichen für ein gelingendes Miteinander über die Ländergrenzen hinweg und sorgte für viel Motivation für die kommende Arbeit. Weitere Infos unter: www.frauen-vorarlberg.at


1. Innovation Date 

Mai 2018 I Bregenz I Krafthaus illwerke VKW I Auftraggeber: vlabs innovation gmbh

Moderation 1. Innovation Date: Wie funktionieren Innovationssetups? Was sind Hemmnisse? Woher können Impulse für Innovationen kommen? 5 Speaker beleuchteten diese Fragen und traten mit rund 50 Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Innovationsfachleuten aus dem Bodenseeraum in den Dialog. Vernetzung, Austausch und der aktive Diskurs standen beim 1. Innovation Date im Fokus. Der einhellige Tenor: das „Doing" - das Tun ist das Entscheidende, um dann im Machen zu lernen. Weitere Infos unter: www.v_labs.at


Satteinser Dorfteam: "Sataas gits nur aas und sus kaas"

April 2018 I Satteins I Volksschule I Auftraggeber: Gemeinde Satteins

Moderation des 1. Dorfabends des Satteinser Dorfteams: Bürgermeister Anton Metzler lud die Satteinserinnen und Satteinser zu einem Informationsabend ein: es wurde zurückgeblickt, auf das, was geschafft wurde, gut hingehört, was aktuell bewegt und auf künftige Projekte geblickt. Stolz wurde das neue Logo des Dorfteams zusammen mit der druckfrischen Broschüre präsentiert. Bei selbstgebackenem Brot und regionalen Getränken ließen wir den Abend gemeinschaftlich ausklingen. Weitere Infos unter: www.satteinser-dorfteam.at


Emergenz4: Impulsveranstaltung für alternative Führungsstile

November 2017 I St. Gerold I Propstei I Auftraggeber: emergenz4

Moderation der Emergenz4 Impulsveranstaltung in der Propstei St. Gerold: Auf der Suche nach Ansätzen für die Impulsveranstaltungen wurde tief gegraben. Inhaltlich, aber auch geschichtlich. Dabei sind die Initiatoren von Emergenz4 auf ein mehr als 1500 Jahre altes System der nachhaltigen Führung, Organisation und Kooperation gestoßen. Ein System, das dem Wandel seither standhält. Hierzu wurde Pater Martin Werlen zum Impulsreferat geladen. Im Anschluss wurden diese Impulse gemeinsam mit Dr. Marianne Grobner auf dem Podium weiter vertieft und angereichert. Weitere Infos unter: www.emergenz4.at


Gemeinwohlökonomie-Konferenz: Neue Werte für Wirtschaft und Kommunalmanagement

Oktober 2017 I Nenzing I Ramschwagsaal I Auftraggeber: Marktgemeinde Nenzing


Moderation der Gemeinwohlökonomie-Konferenz in Nenzing: Als erste Gemeinden Österreichs wurden Nenzing und Mäder das Gemeinwohl-Zertifikat feierlich überreicht. Die Übergabe war eingebettet in eine zweitägige Konferenz, die das Thema Gemeinwohlökonomie in den Mittelpunkt stellte. Dabei stellte Christian Felber, Initiator und Gestalter der Gemeinwohlökonomie, in seiner Keynote die Chancen eines neuen Wirtschafts- und Gesellschaftsverständnisses dar. Ergänzt wurden diese Impulse durch den Vortrag des Verhaltensökonomen und Journalisten Gerhard Fehr. Er gabe Handlungsanweisungen, um alte Denkmuster nachhaltig aufzubrechen. Weitere Infos unter: www.nenzing.at, www.zukunftsorte.at und www.daunddort.com


Masterplan Marktgemeinde Frastanz

Juni 2017 I Frastanz I Feuerwehrhaus I Auftraggeber: Marktgemeinde Frastanz

Moderation der Präsentation des Masterplans für das Dorfzentrum der Marktgemeinde Frastanz: Im Zuge des intensiven Gemeindeentwicklungskonzepts wurden die Bürgerinnen und Bürger zu einem Präsentationsabend geladen. Sechs Frastanzer Architekten haben einen Masterplan für die Dorfzentrumsgestaltung ausgearbeitet und vorgestellt. Besch&Partner präsentierte ferner das dazu ausgearbeitete Verkehrskonzept. Im Anschluss wurden die Pläne ausgiebig studiert und gemeinsam mit den Interessierten diskutiert. Weitere Infos unter: www.frastanz.at


19. ÖGB Landesfrauenkonferenz Vorarlberg

Mai 2017 I Feldkirch I Saal der Arbeiterkammer I Auftraggeber: ÖGB Vorarlberg

Moderation der 19. Landesfrauenkonferenz des ÖGB Vorarlbergs: Die Zukunft der Frauen fair gestalten und die damit verbundene Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Freizeit standen im Fokus der 19. Landesfrauenkonferenz des ÖGB. Experten informierten unter anderem über Kinderbetreuungsangebote, Mindestlohn, Arbeitszeitflexibilisierung sowie die Absicherung der Frauen im Alter. Neben den Neuwahlen zeigte sich immer wieder große Wertschätzung für die vielseitige Arbeit der ÖGB Frauen in Vorarlberg. Weitere Infos unter: www.oegb.at/vbg


Internationaler Naturpark Rätikon

Mai 2017 I Nenzing I Ramschwagsaal I Auftraggeber: Regio Im Walgau & Stand Montafon

Moderation der Informationsveranstaltung zum Internationalen Naturpark Rätikon: 3 Länder, 300 Gipfel, 5 Klettersteige - es ist ein markanter Gebirgszug: Der Rätikon. Zahlreiche Interessierte der Gemeinden der Regio Im Walgau und vom Stand Montanfon informierten sich über die grenzüberschreitende Projektidee eines Internationalen Naturparks Rätikon. Schmugglergeschichten, aktuelle Projektinhalte sowie eine vielseitige Expertenrunde umrahmten den Abend in Nenzing. Weitere Infos unter: www.imwalgau.at


Vorstellung Verkehrskonzept Frastanz Sonnenheim

November 2016 I Frastanz I Feuerwehrhaus I Auftraggeber: Marktgemeinde Frastanz

Moderation der Ergebnispräsentation des künftigen Verkehrskonzeptes für den Frastanzer Ortsteil Sonnenheim: Die Marktgemeinde Frastanz hat sich zum Ziel gesetzt, alle Verkehrsteilnehmer möglichst gleichrangig zu behandeln und die Anforderungen für den Fuß- und Radverkehr nicht hinter die des motorisierten Individualverkehrs zu stellen. Die an diesem Abend präsentierten Lösungen wurden von rund 70 anwesenden BürgerInnen wohlwollend aufgenommen und werden ab 2017 sukzessive zur Umsetzung gebracht. Weitere Infos unter: www.frastanz.at


21. Internationaler Heilpädagogischer Kongress

Mai 2016 I Feldkirch I Montforthaus I Auftraggeber: Heilpädagogische Gesellschaft Vorarlberg

Moderation des Heilpädagogischen Kongresses im Montforthaus Feldkirch: Im Auftrag der Heilpädagogischen Gesellschaft Österreich wird der Kongress alle zwei Jahre von einem Landesverein veranstaltet. Nach 1984 und 2000 hat Vorarlberg den Kongress heuer erfolgreich veranstaltet. Über zwei Tage wurde von mehr als 500 TeilnehmerInnen das Thema "Inklusion" von verschiedensten Perspektiven beleuchtet und neue Möglichkeiten diskutiert. Weitere Infos unter: www.kongress16.info


Inhaus LADIES NIGHT 

Mai 2016 I Hohenems I Inhaus Bäderpark I Auftraggeber: Inhaus Handels GmbH

Moderation der Inhaus Ladies Night in Hohenems: In Kooperation mit dem Bodensee Frauenlauf lud Inhaus zu einem besonderen Abend. In entspannter Atmosphäre genossen über 200 Frauen bei coolem Sound, perlenden Drinks und feinem Essen ehrliche Gespräche zum Thema "Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen". Auf dem Podium waren geladen: Brigitte Finner, Lorraine Huber, Gabi Fleisch und Lucia Wieländer. Eine Modenschau von CARLA mit Mode präsentiert von Bodensee Frauenläuferinnen beschloss die Ladies Night. Weitere Infos unter: www.inhaus.eu


5. Roadshow der Wiener Städtischen

März 2016 I Bregenz I Festspielhaus I Auftraggeber: Wiener Städtische Versicherung AG

Moderation der 5. Roadshow für Vertriebspartner der Wiener Städtischen im Festspielhaus Bregenz: Die Roadshow tourt durch ganz Österreich und machte im März diesen Jahres Halt in Vorarlberg. Die Gäste der Wiener Städtischen erlebten eine Mischung aus kompakten Informationen zu aktuellen Versicherungsthemen, ein humorvolles Rahmenprogramm und viel Zeit für Austausch und Gespräche. Weitere Infos unter: www.wienerstaedtische.at


Informationsveranstaltung "Flucht & Asyl"

Dezember 2015 I Satteins I Pfarrsaal I Auftraggeber: Gemeinde Satteins

Moderation der Informationsveranstaltung "Flucht & Asyl": Die Gemeinde Satteins informierte gemeinsam mit dem Land Vorarlberg, der Regio Walgau, der Caritas und ehrenamtlich Tätigen über die aktuelle Flüchtlingssituation im Land und über die geplante Unterbringung von Flüchtlingen im „Promonta“-Gebäude in Satteins. Weitere Infos unter: www.satteins.net


Tagung: "Neue Medien" in pädagogischen Handlungsfeldern

Juni 2015 I Götzis I Am Garnmarkt I Auftraggeber: SUPRO - Werkstatt für Suchtprävention Vorarlberg

Moderation der Tagung "Herausforderung 'Neue Medien' in pädagogischen Handlungsfeldern" in Götzis: Gemeinsam mit der SUPRO – Werkstatt für Suchtprophylaxe beleuchteten ExpertInnen aus Vorarlberg in Impulsvorträgen und vertiefenden Workshops die Herausforderungen von Neuen Medien in verschiedenen pädagogischen Handlungsfeldern. Weitere Infos unter: www.supro.at


Wirtschaft MOBIL - Netzwerk Betriebliches Mobilitätsmanagement

April 2013 I Dornbirn I Messegelände I Auftraggeber: Energieinstitut Vorarlberg

Moderation der Auftaktveranstaltung von "Wirtschaft MOBIL - Netzwerk Betriebliches Mobilitätsmanagement" auf der Dornbirner Messe: Unter Leitung des Energieinstitut Vorarlberg unterstützt diese neue Initiative Vorarlberger Unternehmen im professionellen Mobilitätsmanagement. Weitere Infos unter: www.energieinstitut.at


Brennpunkt Licht: Vorarlberger Fotografie im Fokus!

Oktober 2012 I Dornbirn I Marktplatz I Auftraggeber: Wirtschaftskammer Vorarlberg

Moderation der Leistungsschau der Vorarlberger Fotografen: Am Marktplatz in Dornbirn wurde ein Tag lang kreative Fotografie präsentiert. Ein gefülltes Programm mit Live-Model-Fotoshooting, künstlerischer Kinderfotografie, einer Großformat-Fotoausstellung etc. wurde zum Besten gegeben. Weitere Infos unter: www.berufsfotografen-vorarlberg.at


Mein Vorarlberg 2030: Energieautomonie - zu welchem Preis?

Oktober 2012 I Rankweil I Vinomnasaal I Auftraggeber: Junge ÖVP Vorarlberg

Moderation der Podiumsdiskussion "Energieautonomie in Vorarlberg" im Vinomnasaal Rankweil: Im Zuge der "Mein Vorarlberg 2030" Initiative der Jungen ÖVP diskutierten hochkarätige Experten aus Wirtschaft, Politik und Umwelt diese Zukunftsvision und die relevanten Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Weitere Infos unter: www.jvp-vorarlberg.at


Landeskonferenz Junge ÖVP Vorarlberg

September 2011 I Götzis I Schlössle I Auftraggeber: Junge ÖVP Vorarlberg

Moderation der ersten Landeskonferenz der Jungen ÖVP Vorarlberg zum Thema "Integration" im Junker-Jonas-Schlössle in Götzis: Über 70 Mitglieder der Jungen ÖVP Vorarlberg diskutierten lebhaft die Herausforderungen der zukünftigen Integrationspolitik. Weitere Infos unter: www.jvp-vorarlberg.at

DISKUTIEREN I FEIERN I BEWEGEN I ENTWICKELN